Wilschdorf – B6 zwischen Dresden – Bischofswerda: Von der Fahrbahn abgekommen

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Wilschdorf (SN) – Der Fahrer des Pkw Citroen befuhr am 14.01.2017, gegen 10:00 Uhr die B6 aus Richtung Dresden kommend in Richtung Bischofswerda.

Etwa 400m vor dem Abzweig Wilschdorf kam der Pkw nach einem Überholvorgang ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der 30-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

***
Text: Polizei Görlitz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb