St. Ingbert – Brand zweier Fahrzeuge in der Rheinhold-Becker-Straße

feuerwehr-aktuellSt. Ingbert – Am 27.01.2017, gegen 01:50 Uhr kam es vor dem Anwesen der Rheinhold-Becker-Straße 45 in St. Ingbert zu einem Brand an zwei hintereinander geparkten Fahrzeugen, einem Peugeot 306 und einem 3er BMW.

Diese waren auf einem Parkplatz vor dem Haus abgestellt. Anwohner wurden durch einen lauten Knall geweckt und riefen daraufhin die Polizei. Der Knall wurde durch die brennenden Pkw verursacht.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf 27000 Euro beziffert. Die Brandursache ist bisher unklar.

Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die im besagten Tatzeitraum Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem geschilderten Brandgeschehen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894/1090.

***
Text: Polizei St.Ingbert

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb