St.Goarshausen / Mittelrheintal – Erbeben reist im Mittelrheintal und der Region die Menschen aus dem Schlaf

erdbeben-im-mittelrheintalSt.Goarshausen / St.Goar – Am Morgen des 22.12.2016 gegen 06:30 Uhr wurden die Menschen im Mittelrheintal bei St.Goarshausen durch ein Erdbeben unsanft aus dem Schlaf gerissen.

„Es gab einen Knall und irgendwie war alles am schwanken und die Gläser klirrten in den Schränken, hier bei uns in der Mittelrhein-Redaktion in Laudert, hatte erst GEDACHT ich hätte Hallos.“ sagt Sven Damaschun der Betreiber des Mittelrhein-Tageblatts über diesen Moment.

Laut Angaben des Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz erreichte das Beben Magnitude 2.8. Zur Herdtiefe des Erdbebens gibt es noch bisher noch keine gesicherten Angaben. Das Epizentrum lag in unmittelbarer Nähe von St.Goarshausen und wurde ungefähr über eine Strecke von 20 Kilo wahrgenommen.

Zu Sachschäden ist der Redaktion vom Mittelrhein-Tageblatt bisher noch nichts bekannt. Da die Messwerte noch genau ausgewertet werden müssen, könnte die Stärke auch noch nach OBEN korrigiert werden. Der Erdbebendienst in Frankreich gibt dieses Erdbeben bereits mit einer Magnitude 3.4 an.

Updates folgen bei neuen Erkenntnissen.

Liebe Leserinnen und Leser, schreiben Sie uns gerne und berichten Sie uns von „IHREN“ Erdbebenerlebnis.

info@www.stadt-news.com ist unsere Adresse.

Ihre Meinung zum Thema…:

06.01.2017

Sehr geehrte Redaktion,

erstaunt las ich von dem Erdbeben bei St. Goarshausen. Dort soll doch der Brückenkopf für die Mittelrheinbrücke errichten werden. In einer erdbebengefährdeten Region?
Dort verläuft doch der „Rheingraben“, eine Region, die immer wieder von Erdbeben heimgesucht wird. Meines Wissens soll St. Goarshausen und St. Goar durch die geplante Mittelrheinbrücke verbunden werden. Weiss denn keiner, wie gefährlich Erdstösse für eine Brücke sein können? Also meiner Meinung nach sollte man diese Stelle auf eine Tauglichkeit für solch ein Bauwerk prüfen.

Mit freundichem Gruss aus Kastellaun

Reiner Wolf
Burgweg 1
56288 Kastellaun

***

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb