Rheinbach – Verkehrsunfall mit Sachschaden – Unfallverursacher flüchtig

aktuelle-information-der-polizeiRheinbach – Bereits am Donnerstag, 09.02.2017, kam es gegen 22:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L493 in Rheinbach-Peppenhoven.

Zur Unfallzeit fuhr der 35-jährige Geschädigte die L493 aus Swisttal-Morenhoven kommend in Richtung Süden, als ihm in der Ortschaft Peppenhoven ein Pkw auf seiner Fahrspur entgegenkam, der gerade einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw überholte. Trotz Brems- und Ausweichmanövern kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Pkw des Geschädigten an der linken Seite sowie am Heck erheblich beschädigt wurde. Der Unfallverursacher, dessen linke Fahrzeugfront beschädigt wurde, flüchtete von der Unfallstelle. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen Wagen des Herstellers VW, möglicherweise Typ Golf oder Vento, gehandelt haben.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder Hinweise zum flüchtigen Pkw geben können werden gebeten, sich unter 0228/15-0 mit dem zuständigen Verkehrskommissariat 2 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb