Reisemagazin – Willkommen auf den schrillsten Kreuzfahrten der Welt

Cruise lieber ungewöhnlich

Tipps zum Thema Kreuzfahrten -Ahrensburg (SH) –  Kreuzfahrten sind nur was für Rentner? Von wegen! Ob Heavy-Metal-Fan, Filmfanatiker oder Freund der Handarbeit – eine Reise in paradiesische Gewässer bietet die perfekte Kulisse für ungewöhnliche Touren jeglicher Art. „Die Themenfahrten werden immer ausgefallener und begeistern daher unterschiedlichste Zielgruppen“, weiß  Malte Köster, Geschäftsführer des Online-Portals kreuzfahrtberater.de. Na dann, Leinen los!

Metal auf jedem Deck

Die wohl berühmteste unter den außergewöhnlichen Kreuzfahrten ist ’70.000 Tons of Metal‘ – die weltweit größte Heavy-Metal-Fahrt. Jedes Jahr versammeln sich Fans zu einer Woche Headbangen auf dem Kreuzer. Für diese Zeit hat das Schiff, das im restlichen Jahr ganz gewöhnliche Reisen anbietet, übrigens an die fünf Mal mehr Alkohol als sonst auf Lager. „Inzwischen gibt es zudem ein Metal-Festival auf hoher See“, weiß Malte Köster. „Auf verschiedene Bühnen wird auch hier musikalisch für Stimmung gesorgt. Zum Rahmenprogramm gehören außerdem Aktionen wie Metal-Karaoke, Musiker-Workshops und Autogrammstunden.“ Wem das nicht ausreicht, kann während der Landgänge auf weiteren Konzerten feiern.

Tattoos an Bord

Bei dieser Kreuzfahrt bekommt der Begriff ’in See stechen’ gleich eine doppelte Bedeutung: Bei der sogenannten ‘Ink or Swim Tatto Cruise‘ können sich Urlauber gleich an Bord ein Bild für die Ewigkeit verpassen lassen. „Mit dabei sind renommierte Künstler, sogenannte Ink Master. Zudem erhält jeder Gast einen Gutschein, den er in ein Tattoo investieren kann“, weiß der Experte von kreuzfahrtberater.de.



 

Willkommen auf der Enterprise

Wer gerne zu den Sternen reisen möchte, kann dies auf ganz besondere Weise tun. In Anlehnung an die Erfolgsserie ‘Star Trek‘, nimmt die Crew ihre Passagiere mit auf eine unvergessliche Tour. Die Anbieter versprechen ein Erlebnis für die ganze Familie. Der Clou: Mit an Bord befinden sich ehemalige Mitarbeiter und Schauspieler von ‘Star Trek‘. „Zum 50. Geburtstag der Erfolgsserie wurde eine besondere Fahrt organisiert“, verrät Malte Köster. „Anfang 2017 legt das Schiff mit Stargästen wie William Shatner (Kirk), Marina Sirtis (Troi) und Jonathan Frakes (Riker) ab.“

Stricken am Pool

Warum zu Hause auf dem Sofa stricken, wenn man sich dabei auch die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann? Bei dieser Themenfahrt kommen alle Gäste auf ihre Kosten, die Handarbeit lieben und in einer entspannten Atmosphäre Gleichgesinnte kennenlernen möchten. „An Bord werden zahlreiche Kurse angeboten, bei denen neue Techniken erlernt und Talente ausgebaut werden“, verrät Malte Köster. Auch die Landgänge richten sich ganz nach dem Motto der Reise, so stehen beispielsweise Ausflüge zu landestypischen Wollgeschäften auf dem Programm.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kreuzfahrtberater.de

 

Kurzprofil:

kreuzfahrtberater.de wurde 2003 von Friedrich Köster, Malte Köster und Andreas Köster-Clobes als ein auf Kreuzfahrten spezialisiertes Reisebüro mit modernen Vertriebskanälen entwickelt. Über das Online-Portal sind Kreuzfahrten zu günstigen Konditionen buchbar. Auf Wunsch erhalten Kunden individuelle Beratung von ausgebildeten Spezialisten. Als Pendant zur deutschen Website betreibt das Unternehmen die englischsprachige Seite seascanner.com. Derzeit stellt das Unternehmen das zweitgrößte Online-Portal zur Buchung von Kreuzfahrten dar. Neben dem Online-Portal wird ein Hapag-Lloyd Reisebüro in Ahrensburg bei Hamburg betrieben.

***
Text: Borgmeier Public Relations
Lange Straße 112
27749 Delmenhorst

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb