Pirmasens – Wechselseitig begangene gefährliche Körperverletzungen in der Wasserturmstraße

suedwest-news-aktuell-pirmasensPirmasens – In der Wasserturmstraße kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem Streit zwischen einem 46 jährigen Mann und einer 35 jährigen Frau.

Dieser eskalierte darin, dass der Mann die Frau trat und schlug. Diese setzte sich dann mittels Pfefferspray zur Wehr. Kurze Zeit später kam es dann in einer Wohnung in der Kurt Schuhmacher Straße zu weiteren Körperverletzungen, wobei das Paar wiederum beteiligt war.

Insgesamt schlugen sich dort 7 Personen im Alter zwischen 19 und 46 Jahren. Alle Personen wurden durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt; zwei davon mussten im Krankenhaus ärztlich versorgt werden.

Die Hintergründe sind bislang unklar.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb