Pirmasens – Karrieresprung für neue Finanzbuchhalterinnen dank VHS-Kurs

0909478

Kursleiterin Susanne Resch (links) zeichnete zusammen mit VHS-Chefin Margit Nuss (rechts) die neuen Finanzbuchalterinnen Bettina Helmdach, Nicole Loewen, Michaela Reinhard (von links) aus. (Foto: Volkshochschule Pirmasens)

Pirmasens – Aus den Händen von Margit Nuss, Leiterin der Volkshochschule Pirmasens, erhielten drei neue Finanzbuchhalterinnen das Zertifikat „Xpert Business – Finanzbuchhalterin“ überreicht.

Sie absolvierten dazu den fünfteiligen Lehrgang „Xpert Business“ bei der Volkshochschule, der die Bausteine „Grundlagen der Finanzbuchführung“, „Aufbaukurs Finanzbuchführung“, „Finanzbuchführung am PC“, „Kosten- und Leistungsrechnung“ und „Finanzwirtschaft“ umfasst. Jeder Baustein wurde mit einer bundeseinheitlichen Prüfung abgeschlossen.

Die stolzen Absolventinnen sind der Meinung: „Es hat sich gelohnt!“ Mit diesem Zertifikat können sie ihren beruflichen Karriereweg ein Stück weiter bringen. Eine Teilnehmerin fand durch den Lehrgang einen neuen Arbeitsplatz, eine andere wurde in eine besser bezahlte Abteilung versetzt und eine andere bekam mit dem Abschluss eine Gehaltserhöhung.

Sie berichten begeistert vom Kurs und vor allem von VHS-Kursleiterin Susanne Resch. „Frau Resch hat uns sehr geduldig und praxisnah buchhalterische Zusammenhänge erklärt und uns fundierte Kenntnisse der Finanzbuchhaltung beigebracht.“ „Ich weiß jetzt, wie ich die Umsatzsteuervoranmeldung für das Finanzamt erstelle und die Bilanz für den Steuerberater vorbereiten kann.“

In den nächsten Tagen beginnt bei der VHS ein neuer Lehrgang mit dem Grundlagenkurs „Finanzbuchführung“. Auskunft und Anmeldung im VHS-Sekretariat. Telefon: 06331 / 213647; E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de .

***
Text: Stadt Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb