Pirmasens – Brand eines Mehrfamilienhauses in der Erlenstraße

suedwest-news-aktuell-pirmasensPirmasens – Der Rettungsleitstelle wird ein Brand eines 3 Familienhauses in der Erlenstraße mitgeteilt.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatte der Eigentümer den Brand in der Dachgeschoßwohnung bereits mittels eines Handfeuerlöschers löschen können, sodass ein Übergreifen auf den Dachstuhl verhindert werden konnte.

Brandursache war ein umgefallenes schweres Glaselement, welches den Ölofen umkippen ließ. Das Schlafzimmer wurde durch das Feuer komplett zerstört und alle weiteren Zimmer durch Hitze und Ruß schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb