Münster – Jackpot geknackt! Deutschlands 100. Lotto-Millionär in 2016

glueckspiel-und-lotto-aktuellMünster (NRW) – Nirgendwo anders werden so viele neue Millionäre gemacht: Der 100. Lotto-Spieler in diesem Jahr hat sich seinen Traum vom Millionengewinn erfüllt. Am dritten Adventswochenende knackte ein Tipper aus NRW den Jackpot und ist jetzt um mehr als 7,5 Millionen Euro reicher.

Mitte November hatte der Glückspilz aus dem Kreis Düren einen Mehrwochenschein mit seinen persönlichen Glückszahlen 11, 17, 32, 34, 37 und 49 sowie der Superzahl 3 in einer WestLotto-Annahmestelle abgegeben. Rund drei Wochen später ist er um genau 7.578.027,20 Euro reicher.

Andreas Kötter, Chef von Deutschlands größtem Lotterieanbieter WestLotto: „Die staatlichen Lotteriegesellschaften sind Deutschlands Traumfabriken Nr.1. Im Durchschnitt gibt es in Deutschland zwei Millionäre pro Woche. In Nordrhein-Westfalen küren wir alle zwei Wochen einen Lotterie-Millionär. Darauf sind wir zu Recht stolz!“

Das Glück schlug in NRW gleich doppelt zu: Der erste Millionengewinn bei der Ziehung am 10. Dezember ging an einen Tipper aus dem Raum Solingen. Jede Woche spielt er per DauerTipp mit. Nun kann er dank sechs Richtigen Heiligabend als Millionär feiern. Exakt 2.585.409,60 Euro wird WestLotto ihm als vorweihnachtliches Präsent auf sein Konto überweisen.

Die beiden Glückspilze sind bundesweit die Lotterie-Millionäre Nummer 99 und 100 in diesem Jahr, 21 davon kommen aus NRW.

***
Text: Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG
Axel Weber
Weseler Straße 108-112
48151 Münster

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb