Mannheim – Gasaustritt in einem Gebäude in der Innenstadt – 2. Meldung

suedwest-news-aktuell-mannheimMannheim – Die Arbeiten nach einem Gasaustritt im Quadrat S 1 dauern an. Nach einem Leck in einer Gasversorgungsleitung war es gegen 10.00 Uhr im Bereich des Quadrats S 1/Breite Straße zu einer hohen Gaskonzentration gekommen. Das Gebäude wurde evakuiert, die Breite Straße wurde weiträumig abgesperrt. Zeitweise waren rund 50 Personen in der Abendakademie untergebracht

Zwischen Paradeplatz und Kurpfalzkreisel musste außerdem der Straßenbahnverkehr komplett eingestellt werden. Vorsorglich wurde in einigen Gebäuden rund um die Baustelle die Stromversorgung abgestellt.

Die Feuerwehr und Experten der MVV Energie sind vor Ort und arbeiten daran, den Schaden zu beheben. Das Leck konnte zwischenzeitlich lokalisiert werden. Die Zuleitung wurde gesperrt. Die Reparaturarbeiten werden voraussichtlich bis in die Nachmittagsstunden andauern.

Die Bürgerinnen und Bürger können sich unter der Behördennummer 115 informieren.

***
Text: Stadt Mannheim

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb