Ludwigshafen – Straßenverkehrsgefährdung im Bereich Leininger Straße

suedwest-news-aktuell-ludwigshafenLudwigshafen – Von Freitag auf Samstagnacht, 13./14.01. befuhr ein 21-Jähriger mit seinem PKW die Raschigstraße in Fahrtrichtung Leininger Straße.

Beim Linkssabbiegen in die Leininger Straße kam der 21-Jährige im Kurvenbereich aufgrund stark überhöhter Geschwindigkeit auf schneebedeckter Fahrbahn von dieser ab und prallte gegen einen am Straßenrand stehenden Baum.

Am PKW entstand Sachschaden von 3000 Euro, der Baum wurde nur leicht an der Rinde beschädigt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da der 21-Jährige augenscheinlich alkoholisiert war, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von 0,98 Promille ergab.

Er wurde anschließend zur Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde einbehalten. Der 21-Jährige muss sich nun wegen einer Straßenverkehrsgefährdung verantworten.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb