Ludwigshafen – Automarder treiben ihr Unwesen in der Stadt

suedwest-news-aktuell-ludwigshafenLudwigshafen – Unbekannte Täter brachen in dem Zeitraum 29.01.2017, 19 Uhr – 31.01.2017, 14 Uhr einen geparkten Pkw auf. Der Pkw war in einem Parkhaus in der Bahnhofstraße abgestellt. Die Diebe erbeuteten ein Navigationsgerät im Wert von 180 Euro, das im Handschuhfach verstaut war.

Am 31.01.2017 zwischen 16.15 Uhr und 17 Uhr wurde erneut ein Pkw im Bereich der Zollhofstraße aufgebrochen. Hierbei wurde die Beifahrerscheibe eingeschlagen und ein Geldbeutel sowie ein Laptop gestohlen. Der Laptop lag sichtbar auf der Rückbank.

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin keine Wertgegenstände in Pkw zurückzulassen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb