Lahnstein – Stadt Lahnstein gibt Tipps zur Bürgerbeteiligung

suedwest-news-aktuell-lahnsteinLahnstein – Die Bürgerbeteiligung – sie ist in aller Munde und ein Ausbau wird vielerorts gefordert. Die Stadtverwaltung Lahnstein nahm dies zum Anlass und stellt nun die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung gebündelt im Internet dar. „Es gibt schon eine ganze Reihe an Beteiligungsmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger im kommunalen Geschehen. Wir haben aber die Erfahrung gemacht, dass diese häufig nicht bekannt sind“, so Stefanie Kleinmann, die das Thema innerhalb der Verwaltung betreut.

„Da uns das Thema in den nächsten Jahren weiter beschäftigen wird, haben wir dafür nun eine eigene Seite auf der städtischen Homepage geschaffen.“ Unter der Rubrik Verwaltung wurde ein Untermenü „Bürgerbeteiligung“ eingestellt. Über diesen Weg (http://www.lahnstein.de/verwaltung/buergerbeteiligung/) sind dort Informationen und gesetzliche Grundlagen zu Einwohnerfragestunde, Bürgerbegehren und Co. in übersichtlicher Form abrufbar.

„Unser Ziel ist es, dort alle Beteiligungsmöglichkeiten zu bündeln, um für den interessierten Bürger einen zentralen Zugang zu schaffen“, erläutert Alexandra Schäfer von der Lahnsteiner Pressestelle, die den Internetauftritt betreut. Themen wie Bürgerhaushalt, Beteiligungen an städtischen Planungen etc. sollen folgen. „Wir planen eine Überarbeitung unserer Homepage“, so Schäfer. „Dabei spielen natürlich auch Themen wie Bürgerbeteiligung und die elektronische Barrierefreiheit eine große Rolle.“

***

Text: Alexandra Schäfer
Stadtverwaltung Lahnstein
Fachbereich 1 – Organisation und Presse
Kirchstraße 1
56112 Lahnstein

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb