Homburg – Verkehrsunfallflucht in der Cappelallee

suedwest-news-aktuell-homburgHomburg – Am Sonntag den 08.01.2016, ereignete sich gegen 17.30 Uhr, ein Verkehrsunfall in Cappelallee in Homburg.

Hierbei touchierte ein Pkw mit seinem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel eines geparkten Renault.

Der Unfallverursacher flüchtete anschließend ohne anzuhalten und mit hoher Geschwindigkeit von der Unfallörtlichkeit. Dies wurde von Zeugen beobachtet.

Nach ersten Ermittlungen an der Unfallörtlichkeit, handelt es sich bei dem unfallverursachenden Pkw höchstwahrscheinlich um einen dunkelblauen Volkswagen. Dieser müsste am rechten Außenspiegel beschädigt sein.

Wer kann Angaben zu der vorstehenden Unfallflucht bzw. dem unfallverursachenden Pkw machen? Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Homburg, Tel.: 06841/1060, in Verbindung zu setzen.

***

Text: Malte Krämer
Polizeikommissar
Polizeiinspektion Homburg
Ermittlungs- und Servicedienst
Eisenbahnstraße 40
66424 Homburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb