Hess. Oldendorf – Pkw prallt auf der Landesstraße 423 gegen Baum

Einsatz für den Rettungsdienst -Hess. Oldendorf (NI) – Am Dienstag, 20.12.2016, gegen 18.10 Uhr, prallte ein Pkw auf der Landesstraße 423 zwischen Pötzen und Unsen gegen ein Baum. Der 76-jährige Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Der Mann befuhr die Landesstraße 423 von Hess. Oldendorf in Richtung Hasperde. In einer Kurve hinter der Pötzer Landwehr kam der Opel Astra von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Rettungssanitäter kümmerten sich vor Ort um den Senior, der anschließend in eine Klinik gebracht wurde.

Da es in der ersten Meldung hieß, der Wagen würde brennen, wurden auch die Feuerwehren Pötzen und Fischbeck alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Opel lediglich aufgrund verdampfender Betriebsflüssigkeiten qualmte.

Während der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung musste die Landesstraße gesperrt bleiben.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb