Haßloch – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Holidayparkstraße

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Haßloch – Am 26.12.2016, gegen 15:55 Uhr, kam ein PKW der Marke BMW aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW befuhr die Holidayparkstraße (L529) in Richtung Haßloch und kam auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine beginnende Schutzplanke, überschlug sich und prallte gegen eine Brücke. Das Fahrzeug war mit vier männlichen Personen besetzt.

Eine Person wurde nur leicht verletzt und konnte sich selbst befreien. Die anderen 3 Personen mussten durch die Feuerwehr Haßloch aus dem Fahrzeug befreit werden. Von diesen 3 Personen wurde eine Person vermutlich direkt bei dem Unfall getötet. Zwei weitere Insassen wurden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Die Holidayparkstraße war von 16:00 Uhr bis 20:30 Uhr voll gesperrt.

Unfallzeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Haßloch unter der Telefonnummer: 06324/9330 oder per Email: pihassloch@polizei.rlp.de .

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb