Gemarkung Kroppach – Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 414

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Gemarkung Kroppach – Am Donnerstag, 05.01.2017, 12.13 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Kroppach, Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Ein 55-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Bundesstraße 414 aus Richtung Altenkirchen kommend in Richtung Kroppach. Auf der winterglatten Fahrbahn verlor der Fahrzeugführer, vermutlich aufgrund
von überhöhter Geschwindigkeit und nicht ordnungsgemäßer Bereifung, die Kontrolle über den PKW und kam rechts neben der Fahrbahn im dortigen Straßengraben zum Stillstand.

Der Unfallverursacher und sein 41-jähriger Beifahrer erlitten hierbei jeweils leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3.500,- Euro.

***
OTS: Polizeidirektion Montabaur

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG – Telefon 02662/9558-0 – E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb