Duisburg -Marxloh: Lastwagen verliert auf dem Willy-Brandt-Ring Ladung beim Wendemanöver

pol-du-marxloh-lastwagen-verliert-ladung-beim-wendemanoever

Ladung beim Wenden verloren – Foto: Polizei

Duisburg (NRW) – Heute Vormittag (10. Januar) hat gegen 10:30 Uhr ein Lkw bei einem Wendemanöver auf dem Willy-Brandt-Ring seine Ladung verloren.

Der 54 Jahre alte Fahrer wollte rechts abbiegen, verpasste aber die Einfahrt. Beim Wenden kippte dann der drei Tonnen schwere Container mit Edelmetallschrott aus bislang ungeklärter Ursache vom Anhänger.

Die Bergung der Ladung dauerte drei Stunden. Es kam auf beiden Seiten in Richtung Bruckhausen und Hamborn zu Verkehrsbehinderungen. Verletzt wurde niemand.

An der Ampel entstand geringer Sachschaden.

OTS: Polizei Duisburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb