Bonn – Weihnachtsbäume für die zentralen Plätze der Stadt

suedwest-news-aktuell-stadtportal-bonnBonn (NRW) – Das Amt für Stadtgrün stellt auch in diesem Jahr an den zentralen Plätzen der Stadt wieder große Tannen auf, um seinen Teil zur stimmungsvollen Dekoration in der Vorweihnachtszeit beizutragen. Für die Beleuchtung der Weihnachtsbäume sorgt erneut SWB Energie und Wasser.

Aufgestellt werden die Bäume an den bekannten Standorten: am Alten Rathaus und am Münster in der Innenstadt, außerdem auf dem Rochusplatz in Duisdorf, auf dem Moltkeplatz in Bad Godesberg und auf dem Beueler Rathausvorplatz. Los geht es am Dienstag, 8. November, mit dem Baum am Münster. Die weiteren Bäume werden bis Donnerstag, 24. November, errichtet. Die Nordmanntannen sind zwischen acht und dreizehn Metern hoch und stammen aus Bornheim sowie dem Sauerland.

SWB Energie und Wasser wird auch in diesem Jahr wieder für den Lichterglanz sorgen. Dabei übernimmt der Bonner Energieversorger neben den Stromkosten auch die Kosten für die fachgerechte Montage und Demontage der Lichterketten durch eigene Servicekräfte sowie die Beschaffung und Wartung der Weihnachtsbeleuchtung. Rund 1000 energiesparende LED-Lampen werden die fünf großen Weihnachtsbäume und die drei gewachsenen Laubbäume an Münsterplatz, Friedensplatz und an der St. Josefs-Kirche in Beuel während der Adventszeit schmücken.

***

Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb