Bonn – Vortrag im Haus der Bildung: Postpartale Depression

Bonner-Stadtnachrichten - Events und Termine -Bonn – Postpartale Depression: „Psychische Krisen rund um die Geburt“ ist der Titel eines Vortrages am Mittwoch, 22. März 2017, 18 Uhr, im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, zu dem die VHS und die Gleichstellungsstelle der Stadt Bonn einladen.

Die Referentin Sylvia Nogens erklärt Hintergründe und Symptome der sogenannten postpartalen Depression (auch Wochenbettdepression genannt) und vermittelt Informationen zum Umgang mit Betroffenen sowie zu präventiven Maßnahmen im Vorfeld von Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit.

Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene und Angehörige, aber auch an Paare, die gut aufgeklärt und vorbereitet in eine psychisch stabile Reise zum Elternwerden starten möchten. Der Eintritt kostet sechs Euro. Anmeldung bei der VHS unter www.vhs-bonn.de

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb