Bonn – Veranstaltung der VHS und BDA-Bonn-Rhein Sieg – Was passiert mit dem Areal der Zurich-Versicherung?

Bonner-Stadtnachrichten - Aktuelle News - Bonn -Bonn – VHS und BDA-Bonn-Rhein Sieg laden am Samstag, 6. Mai 2017, ab 10 Uhr ein zu einer geführten Begehung des Areals, das bisher von der Zurich-Versicherung genutzt und welches kürzlich von der Corpus-Sireo GmbH gekauft wurde (der GA berichtete).

Das 23.000 Quadratmeter große Gelände liegt in bester Südstadtlage. Es soll ab 2019 in eine Mischbebauung aus Wohn- und Gewerbeflächen umgewandelt werden. Nach einer circa einstündigen Begehung des Quartiers besteht Gelegenheit, Fragen zur Planung, Gestaltung und Entwicklung in den Räumen der VHS zu diskutieren.

Vertreter des Investors und der Bonner Stadtplanung sind dazu ebenfalls angefragt. Treffpunkt ist um 10 Uhr, Ecke Poppelsdorfer Allee / Quantiusstraße. Das Entgelt beträgt sechs Euro.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb