Bonn – Uni im Rathaus: Resilienz und Spiritualität

Professorin der Uni Bonn stellt Ergebnisse eines Forschungsprojekts vor.

Bonner-Stadtnachrichten - Events und Termine -Bonn – Das Zauberwort „Resilienz“ ist in aller Munde und mit hohen Erwartungen besetzt: Widerstandsfähiger werden, Krisen stabil durchstehen, sich nicht so leicht unterkriegen lassen.

„Resilienz“ wird seit den 1970er Jahren von Medizin und Psychologie bis zu Philosophie und Politikwissenschaften intensiv beforscht. Dennoch ist bis heute nicht klar, welche Faktoren genau zu ihrer Genese beitragen.

Eine Spur führt zu Religion und Spiritualität. Können religiöse Vorstellungen, ritualisierte Praktiken oder die Erfahrung der Gemeinschaft eine lebensfördernde Wirkung entfalten? An dieser Stelle wird aktuell in Bonn geforscht.

Cornelia Richter, Projektleiterin des Forschungsprojekts, stellt am Mittwoch, 5. April in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr im Gobelinsaal im Alten Rathaus, die bisher eindrücklichsten Ergebnisse vor.

Bei dem Vortrag mit Diskussion handelt es sich um eine Veranstaltung der VHS in Kooperation mit der Universität Bonn. Der Eintritt ist frei.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb