Bonn – Straßen-NRW baut auf der B 56

suedwest-news-aktuell-deutschland-bonnBonn (NRW) – Straßen-NRW ist Bauherr der jetzt angelaufenen vierspurigen Erweiterung der B 56 in Beuel zwischen der A 59 und der Bundesgrenzschutzstraße. Darauf verweist das Tiefbauamt der Stadt Bonn, bei dem sich am Mittwochmorgen zahlreiche Bürger wegen der Staus und Behinderungen vor Ort meldeten.

Dem Tiefbauamt wurde von Straßen-NRW zwar der ungefähre Baubeginn mitgeteilt. Für die Verkehrsführung und insbesondere die Schaltung der Baustellenampel während der Maßnahme ist jedoch der Landesbetrieb verantwortlich. Das Tiefbauamt hatte die Aufrechterhaltung der einspurigen Verkehrsführung in jede Fahrtrichtung gefordert, und die Verengung auf nur eine Fahrspur – zumal über eine so lange Strecke – abgelehnt. Lediglich an einigen Wochenenden waren nach Kenntnis der Stadt für Sonderaktionen Sperrungen und Verengungen vorgesehen.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb