Bonn – Stadtentwicklung: Drei Bushaltstellen werden saniert

Bonner-Stadtnachrichten - Verkehrshinweis - Aktuell -Bonn – Das Tiefbauamt erneuert ab Montag, 3. April 2017, die Busbucht „Am Botanischen Garten“ auf der Clemens-August-Straße stadteinwärts sowie die beiden Busbuchten „Rathaus Hardtberg“ auf der Villemombler Straße und der Straße „Am Burgweiher“.

Es ist vorgesehen, die maroden und unebenen Haltestellenflächen sowie deren Unterbau aufzunehmen und durch eine stabile Betonbauweise zu ersetzen. Dabei werden auch die Entwässerungsrinnen und Straßengullys erneuert. In unmittelbarer Nähe werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Die Sanierungsarbeiten werden voraussichtlich nach sechs Wochen abgeschlossen sein, die Kosten betragen insgesamt rund 97.000 Euro. Das Tiefbauamt bittet bereits jetzt für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen und Behinderungen um Verständnis.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb