Bonn – Jetzt Bewerbungen für den Weihnachtsmarkt 2017 einreichen

Bonner-Stadtnachrichten - Aktuelle News - Bonn -Bonn – Der Weihnachtsmarkt in der Bonner Innenstadt findet in diesem Jahr vom 24. November bis 23. Dezember statt. Bewerbungen für die Standplätze sind bis spätestens Freitag, 10. März 2017, schriftlich an die Bundesstadt Bonn, Amt 33-12, 53103 Bonn, zu richten.

Eine Bewerbung sollte mindestens den ausgeschriebenen Vor- und Zunamen des Gewerbetreibenden (bei juristischen Personen die Nummer des Handelsregistereintrags sowie den Ansprechpartner), die aktuelle Anschrift des Bewerbers mit telefonischer Erreichbarkeit sowie den Platzbedarf mit genauen Maßen des Standes (Grundrisszeichnung im Maßstab 1:100) und aussagekräftiges Bildmaterial enthalten.

Als Verkaufsstände werden Holzhütten und Verkaufsstände entsprechend der typischen Bonner Weihnachtsmarkthütten mit weihnachtlicher Dekoration und Beleuchtung erwartet. Die Verkaufsstände müssen an allen Markttagen zu den festgelegten Öffnungszeiten betrieben werden. Mehr Infos zur Gestaltung und den erforderlichen Bewerbungsinformationen findet man im Internet unter www.bonn.de/@ausschreibungen.

Bevorzugt zugelassen werden Bewerber, die während des Marktes Gegenstände herstellen und bearbeiten, wie zum Beispiel Holzschnitzer, Glasbläser, Töpfer oder die kunstgewerbliche oder Weihnachtsartikel anbieten.

Nicht berücksichtigt werden können Bewerbungen von Süßwarenständen mit einer Frontlänge von mehr als sechs Metern, Bewerbungen, die verspätet oder unvollständig eingehen, oder bei denen ergänzende Angaben erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehen. Das äußere Erscheinungsbild des Verkaufsstandes muss mit einem Foto oder sonstigen geeigneten Medien nachgewiesen werden.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb