Bonn – Infoveranstaltung zur Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht

Bonner-Stadtnachrichten - Events und Termine -Bonn – Die Betreuungsstelle der Bundesstadt Bonn sowie die drei Bonner Betreuungsvereine bieten eine kostenlose Informationsveranstaltung für ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer an mit dem Thema: „Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht“.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 21. Februar 2017, von 18 bis 19.30 Uhr in den Räumen des Katholischen Vereins für soziale Dienste Bonn e. V. (SKM), Kölnstraße 367.

Ulrike Rogall, Rechtspflegerin beim Amtsgericht Bonn, informiert über die Zuständigkeiten und Aufgaben von Betreuungsgerichten und gibt Hinweise über Rechte und Pflichten der rechtlichen Betreuerinnen und Betreuer (zum Beispiel Berichtspflicht, Rechnungslegung, Genehmigungen).

Auskünfte erteilt Gabriele Brunner unter der zentrale Rufnummer der Betreuungsstelle 0228-77 89 99.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb