Bonn – Gründerinnentag: Von der Idee zum erfolgreichen Unternehmen

Gründerinnen und Jungunternehmerinnen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis können sich am Freitag, 31. März 2017, umfassend zum Thema Selbstständigkeit informieren. Veranstalterin ist das Beraterinnen-Netzwerk Bonn/Rhein-Sieg.

Bonner-Stadtnachrichten - Wirtschaft - Aktuell -Bonn – Gründerinnentag: Die vierstündige Infoveranstaltung im Kreishaus in Siegburg, Eingang Wilhelmstraße, bietet interessierten Frauen von 14 bis 18 Uhr ein umfassendes Programm und die Möglichkeit zum Netzwerken. Fachvorträge unter den Titeln „Von der Idee zum Konzept“ sowie „Vom Konzept zum Gewinn“ vermitteln, wie der Prozess von der Gründungsidee bis hin zum erfolgreichen Unternehmen zu gestalten ist. In der Talkrunde zu Beginn berichten drei Unternehmerinnen aus unterschiedlichen Branchen über ihre ersten 100 Tage als Unternehmerin und geben einen Einblick in die Höhepunkte, aber auch die schwierigen Phasen.

Abgerundet wird der Nachmittag durch Fachinformationen an Thementischen, an denen die Netzwerkmitglieder Fragen zu Finanzierung und Absicherung, Marketing, Steuern, Förderprogramme, Teilzeitgründung und vieles mehr beantworten.

Die Veranstaltung wird organisiert von den Mitgliedern des Beraterinnen-Netzwerks Bonn/Rhein-Sieg. Hierzu gehören Vertreterinnen aus der Wirtschaftsförderung der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises, der IHK, der Sparkasse Köln-Bonn sowie freiberufliche Beraterinnen mit unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten. Weitere Informationen im Internet unter http://www.beraterinnennetzwerk.de/index.php/termine

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten unter: http://www.ihk-bonn.de/index.php?id=649&idkurs=1655 oder bei Nadine Odenthal unter: odenthal@bonn.ihk.de.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb