Bonn – Freiwilligenagentur Bonn empfiehlt „Gute Geschäfte“

Bonner-Stadtnachrichten - Aktuelle News - Bonn -Bonn – Am 29. September 2017 findet der siebte „Marktplatz Gute Geschäfte in Bonn/Rhein-Sieg“ im Alten Rathaus in Bonn statt. Anmeldungen – auch zu den Informationsveranstaltungen für Einsteigerinnen und Einsteiger – sind ab sofort möglich.

Kleine und mittelständische Unternehmen sowie Handwerksbetriebe, die unternehmerische Verantwortung übernehmen und sich für die Gesellschaft engagieren möchten, kommen bei dieser Veranstaltung mit sozialen Organisationen zusammen.

In lockerer Atmosphäre und auf Augenhöhe werden Engagementvereinbarungen ausgehandelt, die allen Beteiligten zu Gute kommen sollen. Innerhalb einer Stunde können Mitarbeitereinsatz, Fachwissen und Sachmittel „getauscht“ werden – nur Geld ist tabu.

Für Interessierte, die erstmals teilnehmen möchten, finden alternativ am 24. August und am 6. September 2017 Informationsveranstaltungen statt.

Die Freiwilligenagentur Bonn ist, wie in den Vorjahren, an der Organisation dieser Veranstaltung, die auf eine Initiative der IHK Bonn/Rhein-Sieg zurückgeht und von ihr koordiniert wird, beteiligt und steht unter der Telefonnummer 0228/77 48 48 für Fragen zur Verfügung.
Weitere Informationen wie Anmeldeformulare und Videos zu den vergangenen Markplätzen im Internet unter www.gute-geschaefte-bonn.de.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb