Bonn – Die Öffnungszeiten der Stadt und ihrer Einrichtungen über Ostern

Bonner-Stadtnachrichten - Aktuelle News - Bonn -Bonn – An den Osterfeiertagen von Karfreitag, 14. April 2017, bis einschließlich Ostermontag, 17. April 2017, gelten spezielle Öffnungszeiten:

Museen

Das Kunstmuseum Bonn ist über die gesamten Osterfeiertage täglich von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Infos zu den aktuellen Ausstellungen gibt es unter www.kunstmuseum-bonn.de.

Das Stadtmuseum Bonn kann am Karfreitag und Ostersamstag jeweils von 13 Uhr bis 18 Uhr besucht werden. Ostersonntag können die Ausstellungen von 11.30 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden. Das Ernst-Moritz-Arndt-Haus ist am Karfreitag und am Ostersamstag jeweils von 13 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Ostersonntag kann das Haus von 11.30 Uhr bis 17 Uhr besucht werden. Das Stadtmuseum Bonn und das Ernst-Moritz-Arndt-Haus bleiben am Ostermontag und am darauffolgenden Dienstag geschlossen. Infos über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen gibt es unter www.bonn.de/@stadtmuseum.

Bonn-Info

Für Bonner und Bonn-Besucher steht die Bonn-Information am Karfreitag und am Ostermontag jeweils von 10 Uhr bis 14 Uhr zur Verfügung, am Karsamstag ist sie von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Stadtverwaltung

Alle Dienststellen im Stadthaus, im Rathaus Beuel sowie in den anderen Bezirksrathäusern sind am Karfreitag und Ostermontag ganztägig geschlossen.

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv bleibt von Karfreitag bis Ostermontag durchgängig geschlossen. Ab Dienstag gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Weitere Infos zum Angebot des Stadtarchivs gibt es unter http://www.bonn.de/@stadtarchiv.

Bibliotheken

Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek sind von Karfreitag bis Ostermontag ganztägig geschlossen. Die Zweigstelle in Dottendorf ist bereits ab Montag, 10. April, bis einschließlich Ostermontag, 17. April, durchgehend zu. Ab Dienstag gelten die bekannten Öffnungszeiten, die unter www.bonn.de/@stadtbibliothek im Bereich „Zweigstellen vor Ort“ aufgeführt sind.

Bäder

In allen Bädern herrscht an Karfreitag und an Ostermontag Feiertagsbetrieb. Am Karsamstag sind alle Bäder regulär geöffnet und am Ostersonntag bleiben alle Bäder ganztägig geschlossen. Ab Dienstag, 18. April, gelten die üblichen Öffnungszeiten, die unter www.bonn.de/@baeder eingestellt sind.

Die Feiertagsöffnunszeiten im Einzelnen: Das Hardtbergbad steht am Karfreitag von 8 Uhr bis 18 Uhr der Öffentlichkeit zur Verfügung. Am Karsamstag ist das Bad durchgehend von 7 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Sowohl Ostersonntag als auch Ostermontag bleibt das Hardtbergbad geschlossen.

Das Frankenbad ist am Karfreitag von 8 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Am Karsamstag steht das Bad von 7 Uhr bis 14.45 Uhr der Öffentlichkeit zur Verfügung. Ostermontag öffnet das Frankenbad von 8 Uhr bis 16 Uhr.

Die Beueler Bütt ist an Karfreitag von 8 Uhr bis 15 Uhr und am Karsamstag von 7 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Ostermontag steht das Bad von 8 Uhr bis 15 Uhr der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Haus der Natur

Das Haus der Natur bleibt aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb