Bonn – Die Ermekeilkaserne – Führung und Diskussion

Bonner-Stadtnachrichten - Events und Termine -Bonn – Ermekeilkaserne: Im Rahmen ihrer gemeinsamen Veranstaltungsreihe „Stadtgestaltung im Dialog“ laden die VHS und der Bund Deutscher Architekten (BDA) Bonn-Rhein-Sieg am kommenden Samstag, 25. März 2017, zu einer Architekturbesichtigung der Ermekeilkaserne ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Ecke Ermekeilstraße/Argelanderstraße.

Teilnahmegebühr sechs Euro. Das Gelände der ehemaligen Ermekeilkaserne ist eine 25.000 Quadratmeter große, zentral gelegene Fläche in der Bonner Südstadt. Ein Grundstück mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten. Nach Aufgabe der Kaserne durch die Bundeswehr hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben die Betreuung des Geländes übernommen. Seit mehr als 10 Jahren entwickelt eine Bürgerinitiative Nutzungsideen, inzwischen hat auch eine Bürgerwerkstatt der Stadt Bonn stattgefunden.

Geplant ist eine ca. 45-60 minütige Besichtigung des Geländes (angefragt) und ein Gespräch möglichst mit Stadtplanung, der Ermekeil-Initiative und interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Nach der Begehung wird vor Ort in einem zur Verfügung gestellten Raum über die weitere Entwicklung des Geländes gesprochen.

Eine Anmeldung vorab ist möglich per E-Mail an gabriele.tillmanns@bonn.de oder kann noch vor Ort erfolgen.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb