Bonn – Bürgerinformation zum neuen Schwimmbad in Dottendorf

suedwest-news-aktuell-deutschland-bonnBonn (NRW) – Zu einer Informationsveranstaltung über den Neubau für das neue Familien-, Schul- und Sportschwimmbad in Dottendorf lädt die Bundesstadt Bonn ein. Den Bürgerinnen und Bürger wird am Donnerstag, 9. Februar 2017, zwischen 14 und 19 Uhr im Münster-Carré, Gangolfstraße 14, Innenstadt, die Möglichkeit geboten, sich über den Standort, die Planung und das weitere Verfahren zu informieren. Dabei handelt es sich nicht um eine Vortragsveranstaltung, sondern um ein offenes Informationsforum. Das Informationsangebot kann während der gesamten Zeit genutzt werden.

Im Zuge der geplanten Neuordnung der Bonner Bäderlandschaft hat der Rat der Stadt Bonn am 22. September 2016 beschlossen, ein neues Familien-, Schul- und Sportschwimmbad zu bauen. Der vorgesehene Standort nördlich des Heizkraftwerkes Süd im Ortsteil Dottendorf ist zentral im Bonner Stadtgebiet gelegen. Die Bezirksvertretung Bonn hat am 24. Januar 2017 für die Planung die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und in diesem Zusammenhang auch eine Bürgerinformationsveranstaltung beschlossen.

Das neue Schwimmbad soll die Bäderlandschaft der Stadt Bonn um ein attraktives Familien-, Sport- und Schulschwimmbad ergänzen und bereichern. Zur Information und zum Austausch über das geplante Schwimmbad werden Vertreterinnen und Vertreter der Verwaltung, des Sports und der Bauherrin zur Verfügung stehen.

Weitere Informationsmöglichkeiten

Neben der Informationsveranstaltung haben die Bonnerinnen und Bonner die Möglichkeit, sich die Pläne vom 8. Februar 2017 bis einschließlich 21. Februar 2017 im Stadthaus, Stadtplanungsamt, Etage 8 C, anzusehen. Die Öffnungszeiten sind montags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr. Zusätzlich gibt es Informationen im Internet unter www.bonn.de/@neubau-schwimmbad.

Für Rückfragen steht im Stadtplanungsamt der Bundesstadt Bonn Bettina Müller, Tel. 0228 – 77 44 73, E-Mail: bettina.mueller@bonn.de, zur Verfügung.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb