Bonn – Buchvorstellung: „Bonn. Meine kleine Stadt – Kinder- und Jugendjahre 1937 bis 1963“

Bonner-Stadtnachrichten - Kunst und Kultur -Bonn – Am Sonntag, 12. Februar 2017, um 18.30 Uhr wird der gebürtige Bonner Ferdinand Kösters im Stadtmuseum Bonn sein neues Buch vorstellen und von seinen Kinder- und Jugendjahren in Bonn erzählen.

Ferdinand Kösters war langjähriger Vorsitzender der Opernfreunde Bonn (bis 2016), begeisterter Fußballspieler und Musikliebhaber, später als Bonner Ministerialbeamter zuständig für die Finanzierung von Leistungszentren und Sportverbänden. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Das Buch kann man natürlich auch BESTELLEN!

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

 

ttb